Plan von Berlin und Umgebung bis Charlottenburg, 1865
Aufnahme und Zeichnung F. Boehm, Stich W. Bembé
Verlag Dietrich Reimer, Berlin
Farblithografie
1 : 15 384
73,6 x 94,3 cm
Landesarchiv Berlin, F Rep. 270, A 1457

Dieser Plan zeigt den realen und den geplanten
Berliner Stadtraum um 1865. Das Kerngebiet der Stadt
wird noch von der Zollmauer umgrenzt. Rot schraffiert ist
die Fläche, die nach dem groß angelegten Bebauungsplan
des Ingenieurs James W. Hobrecht aus dem Jahr 1862
erschlossen werden soll.
Die Ring- und Ausfallstraßen und das strenge Raster der
Blockrandbebauung sind die künftigen Ordnungsfaktoren
für das bisher ungeregelte Wachstum der Stadt.

Man rechnet damit, dass sich die Einwohnerzahl
Berlins, Charlottenburgs und der Vororte in den kommenden
fünfzig Jahren auf zwei Millionen vervierfachen wird.