Monumental-Plan von Berlin, 1902
Johann Aescher
Verlag Rengersche Buchhandlung, Leipzig
Farblithografie
1 : 21 000
ca. 172 x 133 cm
Landesarchiv Berlin, F Rep. 270, A 143

Aeschers Plan ist in seiner Farbigkeit, der starken
Vereinfachung und seinen „Monumenten“ vor allem
auf seine Bildwirkung hin gestaltet. Um das Kartenbild
der Innenstadt sind weitere Repräsentationsformen
der Stadt gruppiert: eine Übersicht über das Stadtgebiet,
das Stadtwappen und eine Ansicht des
„Brandenburger Thors“.
Viele Straßen sucht der Betrachter allerdings vergeblich
auf dem Plan – sie sind nicht eingezeichnet worden.
Auch das übergroße Format dieser Ausgabe spricht dafür,
dass der Monumental-Plan eine eher symbolische als
praktische Orientierungsfunktion hat.