Monumental-Plan der Reichshauptstadt Berlin
mit nächster Umgebung, 1896
Verlag Julius Straube, Berlin
Farblithografie
1 : 17 777
66 x 81,2 cm
Landesarchiv Berlin, F Rep. 270, A 8425/1

Straube umrahmt seinen großen Plan mit 54 Ansichten
unterschiedlichster alter und neuer Touristenattraktionen
Berlins. Darunter finden sich auch Gebäude, die
damals noch gar nicht fertiggestellt sind, wie das
monumentale Kriminalgericht Moabit.
Alle Sehenswürdigkeiten lassen sich einfach auf der Karte
verorten, weil sie mit Hinweisen zu ihren Planquadraten
versehen sind. Weshalb im Koordinatensystem der Buch-
stabe „A“ zweimal auftaucht, bleibt unklar.